Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 1998-11-12

AT: Magnet an Telenor verkauft


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Mit Erwerb des Internet-Providers Magnet durch die Tochter
der norwegischen Telefongesellschaft Telenor Nextel wird
eine weitere Runde im Schlussverkauf des AT/Netzes
eingeläutet.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
Wien/Oslo 12. November 1998 Einer der führenden
österreichischen Internetprovider, magnet - Internet at Work,
ist am Mittwoch zu 100% an Telenor Nextel, ein
Tochterunternehmen der norwegischen Telefongesellschaft
Telenor, verkauft worden. Vier Jahre nach dem Start als
lokale Mailbox in Wien ist magnet damit in die internationale
Liga der Internet-Provider aufgestiegen und bereit, in der
nächsten Runde im heiß umkämpften Wettbewerb um
Geschäfts- und Privatkunden in Österreich kräftig
mitzumischen.

Für die bisherigen Eigentümer - den bisherigen und neuen
Geschäftsführer Klaus Matzka sowie Kurt Egger und Klaus
Lerch - ist der Verkauf von magnet "ein Meilenstein einer
Erfolgsstory. Mit extrem bescheidenem Startkapital ist es
uns gelungen, magnet zu einem der Marktführer in Österreich
aufzubauen. Nun geht es darum, diesen Erfolg langfristig
abzusichern sowie die nötigen internationalen Kooperationen
und eine noch raschere Expansion zu ermöglichen."

Die Entscheidung für Telenor Nextel fiel nach intensiven
Verhandlungen mit mehreren in- und ausländischen
Interessenten.

Neben der starken Marktposition war vor allem die
erfolgreiche Organisation von magnet der Grund für den
Erwerb durch Telenor Nextel. "Als erfolgreichster Internet
Service Provider Nordeuropas arbeiten wir ausschließlich mit
'best-of-breed' Partnern zusammen. Die klare Strategie, die
starke Marke und die exzellente Führungsmannschaft von
magnet haben uns positiv beeindruckt." meint Morten Lundal,
Direktor von Telenor Nextel.

Mit über 250.000 Internetkunden (das sind mehr als 70%
Marktanteil) und 30.000 Geschäftskunden (entpricht 50%
Marktanteil) in Norwegen zählt Telenor Nextel zu den
erfolgreichsten Internet Service Providern Europas. Für
Telenor stellen Internet-basierte Dienste, neben Satelliten-
Diensten und Mobiltelefonie, das dritte strategische
internationale Standbein dar. "Zusätzlich zu unserer
Beteiligung an ONE, dem neuen Mobiltelefoniebetreiber,
haben wir mit magnet eine ideale Ergänzung unseres
Unternehmenskonzeptes gefunden.", meint Morten Lundal.

"Das Know how Telenor Nextels in der Betreuung des bereits
weit entwickelten nordeuropäischen Marktes und unsere
lokale Marktkenntnis bedeuten für den österreichischen
Internet-Benutzer in Zukunft noch bessere Produkte und
einen international hervorragenden Leistungsstandard." meint
magnet Geschäftsführer Mag. Klaus Matzka. Auch bei den
zur Verfügung stehenden Bandbreiten werden magnet-
Kunden durch die neue Partnerschaft profitieren. "Die erste
Highspeed Direktleitung nach Oslo ist bereits in Arbeit. Von
dort geht es mit mehreren 155 MBit/s Leitungen in die USA."
erläutert Matzka.

Im letzten Jahr etablierte sich magnet durch innovative
Produkte neben dem Privatkundensegment auch bei
Internetanbindungen für Mittelbetriebe als klarer Marktführer.
So ist magnet heute Österreichs Nummer 1 bei Domains und
WWW-Servern. magnet Geschäftsführer Mag. Klaus Matzka:
"Die Partnerschaft mit Telenor Nextel ermöglicht uns eine
noch schnellere Ausweitung unserer Business-
Dienstleistungen. Unser Entwicklungsteam ist bereits in
Oslo, um zusammen mit den norwegischen Kollegen an
neuen Produkten zu arbeiten."

Eine Reihe innovativer Produkte ist bereits in Planung. "Die
extrem kurze Entwicklungszeit ist nur mit einem
internationalen Partner möglich." meint Matzka
abschliessend.


About Telenor

Telenor is one of the largest companies in Norway with
approx. 21,000 employees and an annual revenue of
NOK22,2 billion (approx. USD 3 billion) in 1997. The Telenor
Group comprises the state-owned joint stock company,
Telenor AS, and its subsidiaries.

Telenor has ownership interests in more than 40 operative
subsidiaries and associated companies in 25 countries
outside Norway. This platform will allow Telenor to develop
into a multinational telecommunications/IT group. Telenor is
strategically seeking to integrate telecommunications and
data and is continually developing partnerships to further this
goal.

Telenor Nextel is Norway's leading Internet provider with 70
percent market-share in the private market and fifty percent in
the business-market. With its 320 employees, Nextel is
Norway's largest Internet company. The product range varies
from basic Internet access for private users to complex
business-tailored email systems and advanced Internet
services. The products can be categorised into the following
core areas: access, communication and messaging, hosting,
net-centric applications and consulting.

Pressekontakt: Telenor Nextel AS Arne Cartridge E-
Mail: arne.cartridge@nextel.no Tel + 47 22771900 - ext:
+ 47 22771953 Fax + 47 22771910 X.400: G=arne;
S=cartridge; P=nextel; A=telemax; C=no P.O.Box 393
Skøyen, 0212 Oslo, Norway Office: Drammensveien 167


Über magnet - Internet at Work

magnet - Internet at Work ist österreichischer Internet Pionier
und bietet seit Juni 1994 Internetdienste an. magnet
beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter und ist Marktführer bei
österreichweiten Internetanschlüssen zum Onlinetarif. Die
Angebotspalette reicht vom Internet Einzelanschluß über
Web-Design, IP-Consulting, Web- und Serverhousing bis zur
umfassenden IP-Netzanbindung und Internet- bzw.
Intranetkomplettlösung für Unternehmen.

Pressekontakt: magnet Gesellschaft für digitale
Kommunikation mbH Roland Kissling E-Mail:
r.kissling@magnet.at Tel: 01/525 33 627, Fax: 01/525 33
100 Mariahilferstr. 54, 1070 Wien


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by
published on: 1998-11-12
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern